PYROTEXX
Hitzeschutz



Anwendungen

In Stahlwerken und Gießereien …

… als Schutz von Kabeln und Komponenten gegen Funken, Hitze und geschmolzenen Metallspritzern.


In Stranggussanlagen …

… als Schutz von Kabeln, Kühlwasserschläuchen, Hydraulikschläuchen und Komponenten gegen Funken und Hitze.

In der Automobilindustrie …

… als Schutz und zur Bündelung von Kabeln und Schläuchen.


Im Maschinen- und Anlagenbau …

… zum Schutz vor Hitze und Funkenflug von sensiblen Komponenten, Kabeln und Schläuchen und zur Isolation von Rohren.


In Glaswerken …

… als Schutz von Komponenten beim Heißglastransport.


Im Schiffbau und auf Bohrinseln …

… zum Schutz von Kabeln und Schläuchen in rauen Umgebungen und zum Schutz von Personen vor Verbrennungen.


Als Unfallschutz …

… zum Schutz vor Verbrennungen an heißen Rohr- und Schlauchleitungen.


Als Sicherheitsreserve …

… im Brandfall bleiben wichtige Sicherheitseinrichtungen, Schläuche und Steuerleitungen länger geschützt und betriebssicher.


Und viele weitere Anwendungen …

… in Kraftwerken, bei Ofenbauern, an Schweißrobotern, in der Elektroindustrie, in der Chemischen Industrie, beim Schweißen und Schneidbrennen.